Diese Rügenseiten gehören zum Projekt www.reiseland-mecklenburg-vorpommern.de
Bäderbahn "Molli"
ausflugstipps-mecklenburg.de ist verbunden mit bernstein.de
zimmer-mvp.de vermittelt auch Zimmer auf Rügen
zur StartseiteStädte und Regionen im Reiseland-Mecklenburg-VorpommernUnterkünfteHighlights für Ihren Urlaub in Mecklenburg-VorpommernRadfahrenWassertourismus
>>>> über diese Menue-Punkte kommen Sie wieder zu den jeweiligen Seiten von
www.reiseland-mecklenburg-vorpommern.de <<<<
Mecklenburgische Ostseebäder:
Städte & Dörfer
Mecklenburgische Ostseebäder:
Unterkünfte
Mecklenburgische Ostseebäder:
Ausflugstipps + Freizeit

<<<zurück zur Startseite von Ausflugstipps-Mecklenburg-Vorpommern.de<<<
ausflugstipps-mecklenburg.de/ivenack.htm ist verbunden mit dem Hexenmuseum in Penzlin
Dieser Schliemann-Ausflugstipp ist verbunden mit dem indianermuseum-gevezin.de

Urlaub auf Mallorca - gut, preiswert und man ist schnell da!

Dieser Schliemann-Ausflugstipp ist verbunden mit bernstein.de

Dieser Schliemann-Ausflugstipp ist verbunden mit schmetterlingsschau.de

 

Die Bäderbahn "Molli" von Bad Doberan über Heiligendamm nach Kühlungsborn ist eine unbedingt empfehlenswerte Attraktion.

Dampflok des Molli

Die Museumsbahn fährt regelmässig diese Strecke in einer knappen dreiviertel Stunde. Sie können dann am Ziel je nachden, von wo Sie kommen also in Bad Doberan oder Kühlungsborn einen schönen Urlaubstag verbringen und abends wieder zurückschnaufen.

Unbedingt empfehlenswert ist die Benutzung des Salonwagens. Zwar herrscht hier Verzehrzwang - insofern ist die Fahrt also etwas teurer - aber der Waggon ist echt angenehm und atmet den Hauch luxuriösen Reisens:

Im Salonwagen der Bäderbahn
Rote Veloursitze, Vorhänge an den Fenstern, Blumen auf dem Tisch - vielleicht nicht gerade der Komfort des Orient-Express, aber doch schon recht stilvoll. Vor allem, wenn man bedenkt, dass dieser Luxus damals ja nur für eine kurze Strecke und vermutlich auch für recht wenige Reisende war.
Normaler Waggon
In den (oft auch überfüllten) Waggons der zweiten und dritten Klasse merkt man die Stösse der alten Eisenbahn dann schon stärker - ICE-Fahrkomfort ist es eben doch nicht.

Das Geld ist knapp und auch im Urlaub kann es nicht jeder mit vollen Händen ausgeben. Vielleicht fahren Sie (als Familie) nur eine Strecke und der Fahrer/ die Fahrerin fährt allein zurück, um das Auto zu holen.

Es gibt auf der Strecke mehrere Haltepunkte, an denen Sie die Fahrt natürlich auch unterbrecken können. Aber auch ohne auszusteigen ist diese Fahrt ein Erlebnis:
  • mitten durch die engen Straßen der Münsterstadt Bad Doberan
  • entlang einer der schönsten Lindenalleen Deutschlands
  • vorbei an der ältesten Galopprennbahn des europäischen Kontinents
  • durch Heiligendamm - das älteste deutsche Seebad
  • bis nach Kühlungsborn – ins größte Ostseebad Mecklenburg-Vorpommerns.
Entlang der berühmten Lindenallee bei Bad DoberanDer Molli in den Strassen von Bad Doberan

Eine ähnliche historische Eisenbahn gibt es auf Rügen in Form des "Rasenden Roland". Auch der Rasende Roland verkehrt regelmässig zwischen Göhren, Binz und Putbus und ist insofern genauso wie die Bäderbahn zwischen Bad Doberan und Kühlungsborn ein echtes Nahverkehrsmittel.

Falls Sie ein stärkeres Interesse an alten Eisenbahnen haben, möchten wir Ihnen das Eisenbahn- und Technik-Museum in Prora auf Rügen empfehlen.

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Anschrift:
Am Bahnhof 1
18209 Bad Doberan
Tel: 038203 415-0

Fahrplan:
Der Molli fährt das ganze Jahr über, allerdings im Winter mit eingeschränktem Fahrplan nur 4x am Tag. Bitte erkundigen Sie sich telefonisch nach den genauen und aktuellen Abfahrtszeiten

Fahrpreis:
Rückfahrkarte 12,00 Euro

(alle Informationen Stand 2012)


Dieser Schliemann-Ausflugstipp ist verbunden mit slawendorf.deDieser Schliemann-Ausflugstipp ist verbunden mit meeresarchaeologie.de
Dieser Schliemann-Ausflugstipp ist verbunden mit dem vogelpark-marlow.de
nach oben

An dieser nicht-komerziellen WebSite wird weiterhin gearbeitet, letztes UpDate war am 17.01.2012
Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Herausgeber keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Die mit dieser Seite verbundenen Projekte und das Impressum finden Sie hier