Diese Rügenseiten gehören zum Projekt www.reiseland-mecklenburg-vorpommern.de
Der Dinosaurierpark
bei Bobbin auf Rügen
ausflugstipps-mecklenburg.de ist verbunden mit bernstein.de
zimmer-mvp.de vermittelt auch Zimmer auf Rügen
zur StartseiteStädte und Regionen im Reiseland-Mecklenburg-VorpommernUnterkünfteHighlights für Ihren Urlaub in Mecklenburg-VorpommernRadfahrenAusflugstippsWassertourismus
>>>> über diese Menue-Punkte kommen Sie wieder zu den jeweiligen Seiten von
www.reiseland-mecklenburg-vorpommern.de <<<<
Rügen:
Städte & Regionen
Rügen:
Unterkünfte
Rügen:
Ausflugstipps + Freizeit

<<< zurück zur Startseite von Ausflugstipps-Mecklenburg-Vorpommern.de <<<
ausflugstipps-mecklenburg.de/ivenack.htm ist verbunden mit dem Hexenmuseum in Penzlin
Dieser Schliemann-Ausflugstipp ist verbunden mit dem indianermuseum-gevezin.de

Urlaub auf Mallorca - gut, preiswert und man ist schnell da!

Dieser Schliemann-Ausflugstipp ist verbunden mit bernstein.de

Dieser Schliemann-Ausflugstipp ist verbunden mit schmetterlingsschau.de

 

Der Dinosaurierpark liegt zwischen Glowe und Sagard. Er hat sich in wenigen Jahren zu einer wichtigen Attraktion für die Besucher von Deutschlands schönster Insel gemausert.

Kleine Saurierart im Dinopark auf Rügen

Die Besucherzahlen dieser privaten Einrichtung sind recht beeindruckend und stellen viele Ausflugsziele in den Schatten, die z.T. mit hohen staatlichen Zuwendungen errichtet worden sind. Dem Dinosaurierpark bei Bobbin ist bisher nicht einmal eine anständige Ausschilderung genehmigt worden.

Auf einem alten Armeegelände hat man einen Rundweg von gut einem Kilometer Länge eingerichtet, der an insgesamt über 100 Exponaten entlang führt:

Triceratops und Tyrannosaurus, Flugechsen und vorzeitliche Wassertiere säumen den Weg. Die Exponate sind natürlich lebensgross und stammen aus derselben Werkstatt wie die Tiere des wohl bekanntesten deutschen Dinoparks in Münchehagen.

Dieser friedliche Pflanzenfresser ist durch mächtige Stacheln geschützt

Auf den erklärenden Schautafeln werden einige Angaben zu den vorgestellten Tieren gemacht, genug, um von ihnen eine Vorstellung zu bekommen, aber man wird nicht von den Informationen erschlagen.

Über das Aussterben der Dinosaurier werden die verschiedenen Theorien erwähnt, denn die Gründe für das Aussterben der Dinos sind bis heute nicht wirklich klar:

Immerhin war das "plötzliche Aussterben" nicht wirklich plötzlich, sondern zog sich wohl eine ganze Weile hin - vielleicht sogar Tausende von Jahren.

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Rügen ist übrigens durchaus dafür prädestiniert, sich mit urzeitlichen Lebewesen zu beschäftigen: Auf der Insel (die zu der Zeit wohl Teil des Festlands gewesen sein dürfte) müssen Mammuts gelebt haben, denn in einer Kiesgrube wurde ein Stosszahn gefunden, der heute im Dinopark zu bewundern ist. Das war dann zwar lange nach den Dinosauriern, aber wer weiss, was die Kies- und Kreidegruben Rügens noch alles hergeben.....

ausflugstipps-mecklenburg.de/ivenack.htm ist verbunden mit reiseland-mecklenburg.de

Anschrift:
Dinosaurierland Rügen
18551 Spyker
Am Spyker See 2a

Telefon: 03 83 02 - 71 98 74

Die Einrichtung liegt an der Strasse von Sagard nach Glowe, kurz hinter der Ortschaft Bobbin und direkt gegenüber vom Schloss Spyker.

Öffnungszeiten

Von April bis Oktober täglich von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und von November - März Montag bis Donnerstag und am Wochenende von 10.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Freitags Ruhetag.
Letzter Einlass circa eine halbe Stunde vor Schliessung.
Im Winter gibt es ausserdem zwei kurze Pausen; bitte informieren Sie sich telefonisch, ob der Park geöffnet hat.

Eintrittspreise:

Erwachsene: 7,50 Euro
Kinder von 4 - 12 Jahren: 5,50 Euro
(alle Informationen Stand 2011)

Brontosaurus war ein grosser, harmloser Pflanzenfresser

Hier finden Sie Listen mit weiteren Ausflugstipps:
Dieser Schliemann-Ausflugstipp ist verbunden mit meeresarchaeologie.de
nach oben

An dieser nicht-komerziellen WebSite wird weiterhin gearbeitet, letztes UpDate war am 15.01.2012
Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Herausgeber keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Die mit dieser Seite verbundenen Projekte und das Impressum finden Sie hier