Hier könnte auch Ihre Werbung stehen!

Charterboot-Urlaub in Mecklenburg: www.boote-und-meer.de

 
Schiffsfahrten in der Urlaubsregion Müritz - Plauer See

Die Mecklenburgische Seenplatte ist eines der grössten zusammenhängenden Seengebiete Europas. Die Müritz ist Deutschlands grösster Binnensee (der Bodensee gehört ja nur z.T. zu Deutschland) Der Plauer See ist nach der Müritz und dem Schweriner See der drittgrösste See Norddeutschlands. Vielleicht ist es aber der schönste! Viele der Seen sind untereinander verbunden.

Ausfahrt vom Plauer See durch den Lenzer Kanal zum Petersdorfer See

Eine Fahrt mit dem Ausflugsdampfer quer durch die Urlaubsregion Müritz - Plauer See wird Ihnen wahrscheinlich für Ihr ganzes Leben in Erinnerung bleiben. Wenn diese Gegend nichts zu bieten hätte (zum Glück gibt es hier noch einiges mehr zu sehen und zu erleben), wäre allein dieses Erlebnis einen Urlaub wert. Zumindest wenn das Wetter gut ist und Sie an einer Dampferfahrt grundsätzlich interessiert sind.

Dabei empfehlen wir Ihnen nicht so sehr eine Fahrt auf der Müritz; die ist nämlich ziemlich gross und Sie werden nicht viel mehr erleben, als die Seefahrt - was allerdings auch ein schönes Erlebnis ist.

Aber noch viel attraktiver sind u.E. die Fahrten zwischen Waren und Plau am See. Hier können Sie verschiedene Teilstrecken wählen, z.B. von Malchow durch den Petersdorfer See in den Plauer See und zurück. Oder bis hin nach Plau und am Abend wieder zurück nach Malchow. Oder zur anderen Seite hin: Von Malchow nach Waren. Oder von Plau einmal rund um den schönen Plauer See. Oder ....

Diese Ausflugstipp wird Ihnen vorgestellt von reiseland-mecklenburg-vorpommern.de

Das Schöne an diesen Fahrten ist die sehr abwechslungsreiche Landschaft: Sie fahren über grosse Seen wie den Plauer See (er ist immerhin 5 Kilometer breit und 16 Kilometer lang, dabei aber stark gegliedert mit Buchten und "Lanken"), über lange, schmale Seen wie den Petersdorfer See, der meist nur 400 m breit ist oder die Elde entlang, das Flüsschen, das sich durch alle diese Seen zieht, um schliesslich bei Dömitz in die Elbe und schliesslich in die Nordsee zu münden.

In der Regel können Sie auch die Fahrräder mitnehmen und vielleicht hin mit dem Fahrrad und zurück gemütlich mit dem Ausflugsschiff fahren.

Wir finden auch, dass diese Fahrten bezahlbar sind: Im Jahre 2007 kostete eine ca. anderthalbstündige Fahrt von Malchow durch den Petersdorfer See bis in den Plauer See und zurück 8,- Euro, die gut zweistündige Drei-Seen-Fahrt von Plau bis nach Malchow und zurück kostete 9,- Euro und die grosse Tagesfahrt von Plau über Malchow nach Waren (es gibt sogar eine Variante, die bis nach Röbel führt) geht von 10.00 bis 18.00 Uhr und kostete 19,00 Euro pro Person (alle Angaben beziehen sich auf 2007, die Angaben sind selbstverständlich ohne Gewähr. Die Preise unterscheiden sich auch von Anbieter zu Anbieter, allerdings nicht sehr wesentlich).


nach oben

An dieser nicht-komerziellen WebSite wird noch gearbeitet, letztes UpDate war am 22.02.2008
Trotz sorgfältiger Recherche übernimmt der Herausgeber keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Die mit dieser Seite verbundenen Projekte und das Impressum finden Sie hier